Skip to main content

Geld für Unternehmen

Die mittelständische Wirtschaft behauptet sich durchaus erfolgreich im Wettbewerb. Dabei wird sie von den gesamt- und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen her nicht gerade verwöhnt. Fehlentwicklungen in der Finanzierungspraxis wirken sich deshalb für Unternehmen besonders gravierend aus.

Eigenkapital ist zum Beispiel eine typische Mittelstandsbremse. Immobiliensicherheiten und andere Aktiva sind schnell ausgeschöpft und Forderungen gelten oft als nicht bewertbar. In der Folge verlieren Sie Zeit und Energie in den Bemühungen um Wachstumsfinanzierung.

Ich sage Ihnen vorher, auf was Sie achten müssen und welche Möglichkeiten Sie haben, ohne Ihnen teure Nachfolgeberatungen zu verkaufen.

Für 90 Prozent aller Investitionen sind Fördermittel möglich!

Förderfähig sind zum Beispiel

Investitionszweck

  • Existenzgründungen / Startups
  • Gewerblich bauen und umbauen
  • Maschinen / Fahrzeuge anschaffen
  • Umweltstandards verbessern
  • Geschäftsanteile erwerben
  • Personal schulen / Fortbildung
  • Liquiditätshilfen

Insgesamt dürften es mehr als 5.000 Förderprogramme (Bund, Länder und EU) sein.

Welche Branche oder Unternehmensgröße ist erforderlich?

Fördermittel sind grundsätzlich nicht an Branchen oder bestimmte Unternehmensgrößen gebunden. Schließlich können Sie nicht vorher wissen, ob zum Beispiel Ihr Startup weltruhm erlangt oder Ihr zu finanzierendes Projekt eine absolute Marktlücke ist. Wobei es allerdings spezielle Förderprogramme für entsprechende Unternehmen und Vorhaben gibt.

Wie geht das?

  1. Sie bekunden Ihr Interesse an unserer Beratung
  2. Sie erhalten von uns kostenlose Informationen und einen Fragebogen.
  3. Sie nennen uns die Eckdaten Ihres Vorhabens und senden uns den ausgefüllten Fragebogen.
  4. Sie erhalten ein unverbindliches Beratungsangebot auf Grundlage Ihres Vorhabens.
  5. Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

Bis hierhin ist es für Sie kostenlos!

  1. Sie wünschen vorab noch ein persönliches Beratungsgespräch - 69 € / Std.
  2. Prima. Lassen Sie uns wissen, wann Sie möchten!

Wenn Sie immer noch wollen, erteilen Sie den Beratungsauftrag auf Grundlage unseres Angebotes.

  • Sie möchten es sich noch mal überlegen?
  • Kein Problem. Wir werden Sie nicht drängen!

Und wenn Sie es sich dann (hoffentlich richtig) überlegt haben und uns beauftragen, Ihnen bei der Finanzierung Ihres Vorhabens zu helfen, kann es losgehen. Falls nicht, bedanken wir uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

ACHTUNG WICHTIG:
Ungeachtet der absoluten Einhaltung aller Vorgaben hinsichtlich der Datenschutzgesetzverordnung, garantieren wir absolue Vertraulichkeit und Geheimhaltung aller uns anvertrauter Daten und Informationen. Beginnend mit der ersten Anfrage bis zum Abschluss Ihres Auftrags und danach.

Fördermittelberater seit 1993